Memorias Latinoamericanas

La Perra Alegria

zu Gast im TTT

La Perra Alegria tritt an zwei Samstagen im July live, mit lateinamerikanischer Musik und einer szenischen Aufführung von neun Geschichten Eduardo Galeanos, im TalTonTHEATER auf. Galeanos Geschichten bringen uns den lateinamerikanischen Kontinent mit all seinen Facetten, von der vorkolonialen Zeit bis heute, in spürbare Nähe. Das zweisprachige Theaterstück (DE/ESP) „Memorias Latinoamericanas“ wird aufgeführt, um eine anschließende Diskussion über Demokratie und Menschenrechte anzuregen. Diese wird vom Nicaragua-Büro e.V. moderiert und findet im Anschluss an das Theaterstück mit den Schauspieler:innen und der Regisseurin statt. „Memorias Latinoamericanas“ soll den interkulturellen Austausch fördern und das Publikum spielerisch an die Geschichte Lateinamerikas heranführen. Es ist ein Stück gegen Rassismus und für Offenheit, Demokratie und Diskriminierungsfreiheit.

Eintritt Frei

Der Eintritt ist an beiden Samstagen für alle Gäste frei. Wer Interesse hat das Theater sowie die Künstler in dieser schwierigen Zeit mit einer Spende zu unterstützen, der verwendet bitte das Stichwort: „Alegria“ und die unten aufgeführte Kontoverbindung. Sie haben alternativ die Möglichkeit am Veranstaltungstag vor Ort zu spenden.   TalTonTheater, Sparkasse Wuppertal, Iban: DE30 3305 00 00 00 00 16 36 67 ,  BIC: WUPSDE33, Stichwort: Alegria



Zwei Termine

Juli
Sa. 02.07.22 – Tickets
19:00Uhr

Sa. 09.07.22 – Tickets

19:00Uhr

freier Eintritt

Did you like this? Share it!