Kriminalkomödie
JEDER KANN ES GEWESEN SEIN
-----------------------------------------------

von

Alan Ayckbourn

-----------------------------------------------

Ein ungewöhnlicher "Whodunnit" Krimi-Spaß

 

Es werden Ihnen drei unterschiedliche Schlusslösungen geboten. Freuen Sie sich auf Ihr spezielles Ende, denn wie im richtigen Leben gilt auch hier:»Jeder kann´s gewesen sein«.

 

Handlung

In einem heruntergekommenen  englischen Landhaus leben drei Geschwister.

Mortimer Chalke, ein verkannter Komponist und Grundbesitzer des Anwesens. Er teilt es sich mit seinem Bruder Bintan, seiner Schwester Jocelyn, deren Partner Norris und ihre Tochter Amy. - Alle sind Künstler, alle sind erfolglos- und die Spannung zwischen ihnen wächst.

Als Mortimer verkündet, er würde Haus und Geld seiner einstigen Klavier Schülerin Wendy vererben, die seit zwanzig Jahren niemand mehr gesehen hat, tauchen erste Mordpläne auf. Und natürlich lässt die Leiche nicht lange auf sich warten.

Es herrscht ein nächtliches Gewitter, flackernde Lampen wiegen sich im Sturm und aus dem Arbeitszimmer taumelt der blutüberströmte Mortimer Chalke heraus.

 

 - Ein Mord, und jeder kann es gewesen sein -

 

Die überlebende Verwandtschaft besitzt kein Alibi zum Tat Zeitpunkt und jeder von Ihnen steht unter Tatverdacht, da Mortimer sie allesamt – nach einem Familien streit - enterben wollte, zugunsten von Wendy. Doch nun schwebt auch Wendy in Lebensgefahr - oder hat sie die Anschläge auf ihr Leben nur inszeniert, um von sich als wahrer Täterin abzulenken? …

 

Info

Diese Kriminalkomödie par excellence bietet Abend für Abend den Zuschauern einen anderen Täter denn in der Tat "Kann es jeder gewesen sein". In bester "Cluedo-Manier" können Sie sich hier, gemeinsam mit Möchte-Gern-Detektiv Norris, den Kopf darüber zerbrechen, wer den Mord verübt hat. Amüsieren Sie sich auch über die skurrile Allmacht und Präsenz einer ganz speziellen Bühnenfigur, deren Situationskomik Sie so schnell im Theater nicht wieder erleben werden!

Termine auf einen Blick: 

Sa. 19.10. 20Uhr Premiere

So. 20.10. 18Uhr

Fr. 25.10. 20Uhr

So. 27.10. 18Uhr

Sa. 09.11. 20Uhr

So. 10.11. 18Uhr

 

Hier geht's zum online Spielplan und VVK

Ab 18.03.19 Aboplätze Verkauf / Ab 15.04.18 offizieller Karten VVK-Start hier online

 

Gutscheine - das ideale Geschenk!

Verschenken Sie Freude mit

Theater-Gutscheinen

für besondere Anlässe!

 

 

Dauer: ca. 110 Min.,            

eine Pause   

                     

Regie

Jens Kalkhorst

 

Personen

Mortimer Chalke - Herribert Börnichen

Binton Chalke - David Meister

Jocelyn Chalke - Tabea Schiefer

Amy Chalke - Stina Schnickmann

Norris - Joachim Sieper

Wendy -Stefanie Gindler

Karten: (Saalplan "Cabaret")

Kategorie 1:

VVK: 22,- / 19,- (Ermäßigung)

Abendkasse: 24,- / 22,- (erm.) 

----------------------------

Kategorie 2:

VVK: 19,- / 15,- (Ermäßigung)

Abendkasse: 22,- / 17,- (erm.)

 

mehr VVK-Info ...

---------------------------------------

 

Gruppen/Gutschein/Abo-Tel.: 0202 / 2999 33 50


Anrufen

E-Mail

Anfahrt