Komödie
MännerHORT
ACHTUNG letzte TERMINE als Doppelvorstellung!
-----------------------------------------------
von

Christoph Magnusson
-----------------------------------------------

Berlins-Erfolgskomödie

über den weiblichen Shopping-Wahn




Den Kultstatus hat sie längst erreicht, Christoph Magnussons Kömödie, die den weiblichen Shopping- Wahn ganz aus dem männlichen Blickwinkel präsentiert. Seit Jahren ein Dauerbrenner, nicht nur auf Berlins Bühnen und nicht nur für männliche Zuschauer äußerst amüsant! Der Geschlechter-

kampf zeigt sich aus der Perspektive der Männer überraschend humorvoll ...

 

Handlung

Helmut, seines Zeichens Pilot, hat ihn gegründet: den Männerkeller.
Er und eine Freunde Lars und Errol nutzten diesen Keller als einen (H)Ort der Zuflucht und Geborgenheit in den Zeiten des totalen Shopping-Wahns ihrer Ehefrauen.

Jeden Samstag durchstreifen ihre Gattinen die „Center-Arcaden“ auf der Suche nach neuen Trends, Sonderangeboten oder einfach: schlichter Kaufrauschbefriedigung.
Im Keller des Einkaufcenters verrammeln die geplagten Ehemänner derweil heimlich alle Türen, trinken Bier, essen Pizza und erfinden neue Ausreden um dem Shopping-Terror zu entgehen. Eine Testosteron-Idylle in Reinformat!

 

Als eines Tages der Brandschutzexperte Mario diesen Hort der Männlichkeit entdeckt, scheint die "Vertreibung aus dem Paradies“ gefährlich nahe und die drei Freunde erwachen abrupt aus ihrem bierseligen Phlegma um mit allen Mitteln ihren „MännerHort“ zu retten. Doch Mario erkennt schnell in den drei "Verlierern" seine Leidensgenossen im Kampf gegen den weiblichen Shopping-Terror! Er hat einen Plan, der alle Beteiligten schnell von dem Einkaufsübel erlösen soll. Selbst 'Schumi' hätte kein besseres Trainingskonzept entwickeln können, denn "Ab jetzt wird trainiert in unserem Männerkeller"!

 

Natürlich geht das nicht ganz ohne aufwallendes männliches Testosteron über die Bühne. Am Ende spitzt sich die Lage zu und man(n) erkennt: Schade, dass die Rechnung ohne die Frauen gemacht wurde ... und die wird teuer sein!

 

Die zwei letzten Termine: 

So. 9.6.* 15°°Uhr / So. 9.6. um 18°°Uhr

*Veranstaltung inkl. Kuchenbuffet

Hier geht's zum online Spielplan und VVK







Gutscheine - das ideale Geschenk!

Verschenken Sie Freude mit

Theater-Gutscheinen

für besondere Anlässe!





Dauer: ca. 90Min.

                     

Regie

Jens Kalkhorst

 

Personen
Helmut - Patrick Schiefer 

Errol - Maurice Kaeber     

Mario - David Meister 

Lars - Jens Kalkhorst 

 

                                              



Karten: (Saalplan "Varieté")

Kategorie B*:

15,- (VVK) / (Ermäßigung)

Abendkasse 16,50- / 12,- (erm.)

--------------------------------

Kategorie A*:

17,- (VVK) / (Ermäßigung)

Abendkasse 18,50- / 15,- (erm.) 

 

**bei Veranstaltung mit Kuchenbuffet +2,50-

--------------------------------------------

Kartentelefon: 0202 / 24 79 860




Anrufen

E-Mail

Anfahrt