Thriller
MISERY
---------------------------------------
von

William Goldman
--------------------------------------

Nach dem Roman von Stephen King

Halten Sie sich für spannende Momente und Nervenkitzel

bereit, und einen Showdown, der  nicht viel zu wünschen übrig lässt.

 

Handlung

Autor Paul Sheldon verletzt sich bei einem Autounfall schwer. Annie Wilkes, ihres Zeichens gelernte Krankenschwester, kann ihr Glück kaum fassen.

Sie hat den eigenen Lieblingsautor aus seinem Auto-Wrack gerettet und zu sich nach hause gebracht. Dort will sie ihn mit mütterlicher Fürsorge, und ohne Hilfe von außen, gesund pflegen. Als sich herausstellt, dass Paul vorhat, Annies liebste Romanfigur, die Protagonistin Misery in seiner Romanserie sterben zu lassen, wendet sich das Blatt. Annies Liebe für seine Schriftstellerei wird zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung und Paul erkennt, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss:

 

Wie kann er lebend aus Annies Fürsorge entkommen?
 

Info

Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Dem Horror-Meister King gelingt es immer wieder, Alltäglichkeit und Schrecken derart dicht „aneinander zu reiben“, dass die Differenz zwischen simplen, eigentlich ungefährlichen Situationen, die wir alle kennen, und Ängsten, Gefahren, Tod und Schmerz zu verschwinden scheint. King spielt mit Erwartungen und erfüllt sie in Momenten, in denen keiner damit rechnet, vice versa. Diese Fassung seines Romans "Misery" ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

 

Unser Tipp

Zuschauer mit einer Vorliebe für Thrill und Themen mit Nervenkitzel finden im TTT-Spielplan auch das Stalking-Stück: "Dein Leben gehört mir",

sowie Zusatzvorstellungen von Sebastian Fitzeks "Der Seelenbrecher"

 

* Termine auf einen Blick:

Sa. 17.04.2021 (20Uhr) Premiere

So. 18.04.2021 (18Uhr)

 

Hier geht's zum online Spielplan und VVK

!Corona-Info:

*Solange die coronabedingten Hygieneauflagen gelten wird unser Saalplan entsprechend der geforderten Abstandsflächen bestuhlt. Die Besucherzahl reduziert sich hierdurch um ausreichend Freiraum zu gewährleisten.

Weitere Sitzplatz-Info lesen...

 

 

Gutscheine - das ideale Geschenk!

Verschenken Sie Freude mit

Theater-Gutscheinen

für besondere Anlässe!





 

Dauer: ca. 100 Min.           

                    

Regie

Jens Kalkhorst

 

Personen:

Annie Wilkes - Thabea Schiefer

Paul Sheldon - Jens Kalkhorst
Sheriff McCain - Klaus Lemannczyk

 

Vorstellungen: (Saalplan : Corona-Info lesen)

VVK 21,- / 18,- (erm.) (Ermäßigung & mehr VVK-Info ...)

Abendkasse 22,- / 18,- (erm.)

-------------------------------

Gruppen/Gutschein/Abo-Tel.: 0202 / 2999 3350


Anrufen

E-Mail

Anfahrt