Musical

THRILL ME

-----------------------------------------------

 Verbrechen des Jahrhunderts

-----------------------------------------------

von Stephen Dolginoff

 

  Vier Termine!

Spannung pur an vier Terminen in der

Trio Theater und TalTonTheater-

Musical-Kooperation

 

Handlung

Nathan Leopold und Richard Loeb, zwei gelangweilte Jurastudenten aus wohlbehütetem Elternhaus, sind ständig auf der Suche nach dem ganz besonderen Kick. Und da dieser im Repertoire ihres sorglosen Studentenlebens nicht so leicht zu finden ist, halten sie sich mit kleineren verbrecherischen Experimenten wie Einbruch, Diebstahl oder Brandstiftung bei Laune. Aber schon sehr bald merkt Richard, dass das alles viel zu trivial ist. Ihm fehlt der Reiz, der Kitzel, der letzte Tropfen, der das Fass endlich zum überlaufen bringt. Also plant er das perfekte Verbrechen – einen Mord. Und Nathan, durch seine bedingungslose Liebe an ihn gefesselt und bereit über Grenzen zu gehen, soll mitziehen. Aber sind sie wirklich intelligenter als der Rest der Welt? Gelingt der große Coup oder wird er zum Verhängnis?

Info

Der Fall der "Thrill Killers von Chicago" ging als Verbrechen des Jahrhunderts in die amerikanische Geschichte ein. Der New Yorker Autor und Komponist Stephen Dolginoff machte sich die Popularität des Stoffes zunutze und erschuf das vielfach ausgezeichnete Musical-Drama Thrill Me. Das Stück wurde 2003 erstmals im Rahmen des Midtown International Theatre Festival in New York präsentiert. Die erfolgreiche New Yorker Off-Broadway-Produktion folgte 2005 durch die York Theatre Company. Seitdem wurde das Stück in fast 100 Inszenierungen weltweit gezeigt, u. a. in London, Süd-Korea und Japan

 

Termine auf einen Blick:

Sa. 15.02.2020 (20Uhr)

So. 16.02.2020 (18Uhr)

Sa. 07.03.2020 (20Uhr)

So. 08.03.2020 (18Uhr)

 

Hier geht's zum online Spielplan und VVK

 

 

Gutscheine - das ideale Geschenk!

Verschenken Sie Freude mit

Theater-Gutscheinen

für besondere Anlässe!

 

 

Dauer: ca. 90 Min.
zzgl. Pause


Regie
Benjamin Breutel


Personen
Nathan Leopold – Denny Pflanz
Richard Loeb - Robin Schmale

 

Piano - Ruben Michalik

 

 

Vorstellungen: (Saalplan "Klassik")

VVK 19,- / (VVK ermäßigt)

Abendkasse 22,- / 17,- (erm.)

-------------------------------

 

Gruppen/Gutschein/Abo-Tel.: 0202 / 2999 33 50


Anrufen

E-Mail

Anfahrt